Darf ich längere Pausen machen, wenn ich wirklich erfolgreich sein möchte?!

Zu dem heutigen Thema bin ich gekommen, da mich in den letzten Wochen immer wieder Fragen erreicht haben wie: ‘’ Linda wie machst Du das eigentlich? Du arbeitest viel weniger als letztes Jahr und hast trotzdem schon deinen Jahresumsatz aus 2021 im Aprill überstiegen… ?’’

Und ich glaube der Hauptgrund ist, dass einige Unternehmer:innen und Selbständige immer noch nicht den Unterschied zwischen Produktivität und Beschäftigt sein unterscheiden können. Ein weiterer großer Grund ist aber deine Energie, wie in allem und wie du sie Konstant einsetzt. Wenn Du das verstanden hast, wirst DU dann auch vertsehen, dass dir bewusste Pausen mehr Zeit, Umsatz und Erfolg bringen, als ständiges durcharbeiten, den diese Hustle Einstellung von Instagram und co. bringt dich eigentlich nirgendwo hin, außer um wertvolle Lebenszeit…

Mehr dazu aber später, lass uns erstmal über den Unterschied zwischen Produktivität und Beschäftigt sein sprechen, und wie er sich in deinem Soulbusiness auswirkt.



Einfach so viel wie möglich zu arbeiten, auch wenn diese Arbeit uns nicht an unsere Ziele näher bringen, hält uns schön beschäftigt - sogar sehr und dann sind wir so mega busy und im Hustle Mode gefangen. Alles sofort erledigen und so viel wie mögich tun, um vermeintlich unseren Zielen näher zu kommen. Aber eben nur vermeintlich. Produktiv sein dagegen bedeutet nämlich bewusst den eigenen Fokus auf die Arbeit zu lenken, die uns unseren definitieren Zielen näher bringt. Und nicht möglichst beschäftigt zu sein und irgendwas was eben anfällt abzuarbeitn, egal wie wichtig es gerade ist, hauptsache wir haben etwas zu tun und wirken mega beschäftigt und sind permanent im Hustle Mode.

Und klar: Es ist durchaus bequemer einfach nur beschäftigt zu sein, erfolgreich zu wirken und etwas zu tun zu haben und ja damit kannst Du auch deine Rechnungen zahlen. Aber kannst du damit auch dein Leben geniessen, wirklich authentisch und wahrhaftig leben und erfüllt dein Business führen?! Wahrscheinlich eher weniger, als wenn du Produktiv arbeitest und dir deine Zeit für alles gut einteilst, so dass auch immer genug Zeit für dich, für Erholung und zur Reflexion bleibt. Denn ohne dich und dein Business regelmäßig zu reflektieren, kannst du nicht nachhaltig wachsen, Fehler vermeiden und schneller deine Ziele erreichen.. Trotzdem sind viele viel lieber beschäftigt und erledigen einfach die schnellsten und leichtesten Aufgaben, als die wichtigen und zielführenden Aufgaben zu erledeigen, die vielleicht etwas aufwendiger und zeitintensiver sind. Denn wir sehen oft nur das kurzfrisitige Vergnügen und nicht die langfrisitge Konsequenz, die unser Handeln trägt und uns letzendlich das Leben schenkt was wir heute Leben können. Denn deine Entscheidungen von Heute, morgen und dieser Woche, entscheiden immer über dein Leben in 4-6 -12-24 Monaten. Du darfst dich ganz bewusst für das Leben entscheiden, was du leben möchtest und dann auch alles daran setzen dieses Leben leben zu können.


Du musst nicht immer alle Nachrichten und Mails sofort beantworten. Du musst auch nicht zu allem Ja sagen, aber dazu in einer eigenen Podcastfolge mehr. Du musst nicht jede Meeting und Veranstaltungseinladung annehmen und täglich 4h auf Social Media verbringen. Die Informationsflut heutzutage fördert unser beschäftigt und abgelenkt sein sehr gut - beruflich und privat. Ständig möchte jemand unsere Aufmerksamkeit haben und wir driften wieder ab und verlieren Zeit. Dabei unterscheiden wir meistens nicht zwischen wichtig und unwichtig und genau hier liegt das problem. Denn jede Ablenkung ist eine Unterbrechung in unserem Workflow und kostet uns wertvolle Zeit…


Wenn wir aber erst die wichtigen Dinge abarbeiten am Tag und ehrlich zu uns sind und wirklich produktiv arbeiten und dann, wenn noch Zeit ist nicht so wichtige Dinge erledigen .. dann bleibt uns am Tag hinten raus immer mehr Zeit übrig die wir auch für uns nutzen können. Und je nachdem wie viel Zeit bleibt, können wir noch neue produktive und wichtige Dinge anfangen und uns so mehr Zeit für morgen und die nächsten Tage verschaffen.

Wenn Du das jeden Tag machst, wirst du nach und nach immer mehr Zeit haben. Was mir auch hilft sind feste To Do Listen für den Tag, wo klar ist was ich heute machen muss, was ich noch machen kann wenn Zeit und Lust da ist und wenn die Liste abgearbeitet ist ist auch gut für heute. Denn ich muss nicht beschäftigt sein um erfolgreich zu sein, sondern produktiv.


Und genau diese Klarheit und Zeit führt uns eigentlich auch schon zum nächsten Punkt, wie du mehr Zeit hast und trotzdem mehr verdienen kannst. Nämlich deiner Energie.

Ich habe dir schon einige Folgen dazu aufgenommen, aber sicher weißst du es auch schon, wenn du Herzensmomente hörst. Alles in uns und im Universum ist Energie und gleiche Energie zieht immer gleiche Energie an. Wenn ich also ständig ausgelaugt bin und immer fertig von alle dem Stress und beschäftigt sein, schwinge ich nur auf einer sehr niedrigen Frequenz und niedrige Frequenzen ziehen einfach gesagt alles an, was wir uns nicht wünschen. Während wenn ich produktiv bin und auch mehr Zeit für Erholung und Entdpannung habe meine Frequenz viel höher schwingt und ich so all die Dinge anziehe die ich mir wünsche ( Geld, zeit, Dinge aus meiner Bucket Liste erleben und so weiter…)


Das heisst, wenn du weniger arbeiten möchtest und mehr verdienen möchtest, darfst du klare Ziele haben und auch ein klare Übersicht darüber, was du leisten/verkaufen musst um deine ziele zu erreichen und dann dem nachgehen. Du darfst produktiver und weniger beschäftigt arbeiten und dir so mehr Zeit verschaffen und gleichzeitig mehr verdienen durch deine Wunschkunden und ggf. auch durch Preiserhöhungen, denn umso höher deine Preise sind, umso weniger Aufträge musst du annehmen und umso mehr Zeit bleibt dir für dich.


Als zweites darfst du konstant auf dich und deine Energie achten und dafür sorgen, dass du die meiste Zeit auf einer hohen Frequenz schwingen kannst ( Entspannung, Freude, Zuversicht….)



Der dritte Punkt der größten Dinge die mir mehr zeit und Geld geschenkt haben, ist ein gutes Netzwerk und gute Kooperationen. Lerne Menschen kennen, tausche dich aus und baue dir ein erfülltes und erfolgreiches Netzwerk auf, mit dem du lukrative Kooperationen eingehen kannst.

So habe ich zum Beispiel geschaut mit Partnerfirmen und Mentoren Kooperationen einzugehen, so dass ich Aufträge an sie weitergeben kann und dafür bezahlt werde, ohne dass ich aktiv viel arbeiten muss. Wenn du dir so ein Netzwerk aufbaust und solche Kooperationen sind sie eine der besten Wege um weniger zu arbeiten und trotzdem gleich viel oder mehr zu verdienen.



Natürlich gibt es noch mehr was du beachten kannst, aber das war finde ich aus meiner Erfahrung das wichtigste. Wenn du magst schau gerne bei mir auf Instagram vorbei https://www.instagram.com/_linda_roth_/?hl=de da findest du einige weitere Tools und Tipps rund um das Thema.


Also darfst du längere Pausen machen, wenn du wirklich erfolgreich sein willst?!

Ja darfst Du! Sie sind sogar notwendig, wenn du auf ein höheres Level kommen willst und wirklich große Träume hast die du erreichen möchtest.

Pausen bringen dir Klarheit, Energie und neue Ideen und Kreativität und all die Dinge sind unabdingbar für ein erfolgreiches und stetig wachsendes Soulbusiness..

Erlaube dir mehr Pausen, mehr Klarheit und so auch mehr Zeit und Fülle in deinem Leben.


Gerne können wir uns darüber auch über Instagram austauschen. Ich freue mich von dir zu hören, was du mitgenommen hast für dich und wie du es erreichen willst weniger zu arbeiten und mehr zu verdienen. Ich weiß du wirst es schaffen und wünsche dir nur das Beste für deinen Lebensweg!

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen